Deutsch Englisch Französisch

portofrei innerhalb Deutschlands ab 20,- € Bestellwert

 
 

Widmann, Jörg

Quintett

für Oboe, Klarinette in A, Fagott, Horn und Klavier

Partitur + Stimmen
Spieldauer:22'0"
Widmanns Quintett ist eine bewusste Hommage an Mozarts Werk in derselben
Besetzung (KV 452) und mit diesem gut zu kombinieren. Im Gegensatz zu den
klassischen Satzformen Mozarts hat Widmann jedoch 18 kurze Miniaturen
komponiert, die teils stimmungsvolle, teils musiktheoretische Titel tragen
(z.B. "Verwunschener Garten" oder "Kontrapunktische Studie"). In der
musikalischen Faktur wechseln sich traditionelle und zeitgenössische
Spieltechniken ab, in Verbindung mit der pointierten Schreibweise ist dieses
Stück deshalb auch für anspruchsvolle pädagogische Zwecke gut geeignet.

1. Eingang · 2. Verwunschener Garten · 3. Kontrapunktische Studie (1) · 4.
Falsche Fährte · 5. Choral (1) · 6. Akkord-Etüde (mit Cantus firmus) · 7.
Coda (mit Dies irae-Sequenz) · 8. (Verworfener) Fluchtgedanke · 9.
Kontrapunktische Studie (2) · 10. Triller-Etüde · 11. Im Kreis · 12.
Kontrapunktische Studie (3) · 13. Verlorener Walzer · 14. Choral (2) · 15.
Mit Humor · 16. Liedchen · 17. Verwunschener Garten · 18. Flugtraum

Auftragswerk der Orchesterakademie der Berliner Philharmoniker e.V. im Rahmen
der Verleihung des Claudio-Abbado-Preises

Horn → Kammermusik → Horn + 4 andere Instrumente

Bestellnummer: OD2160
 

sehr leicht
1
2
3
4
5
6
sehr schwer


65,00 €

inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
nicht auf Lager
Versand in 2-6 Werktagen
 
Share-Buttons