Deutsch Englisch Französisch

portofrei innerhalb Deutschlands ab 25,- € Bestellwert

 
 

Cesarini, Franco

Greek Folk Dances Op. 58a

doppeltes Bläserquintett


Partitur + Stimmen
Dauer: ca 11 min

Volkstänze sind in Griechenland weit verbreitet. In diesem Werk widmete sich Franco Cesarini einigen typischen traditionellen Tänzen der griechischen Volksmusik, verwendete drei Volkslieder und arbeitete sie frei aus. Der erste Satz ist ein Kalamatianos, ein festlicher Tanz, dessen Wurzeln in den frühesten Schriften Homers bis in die Antike zurückreichen und gilt als der griechische Nationaltanz. Das auffälligste Merkmal ist der unregelmäßige 7/8-Rhythmus. Je nach Anlass und Können der Tänzer können einige Schritte durch Springen und Hocken ausgeführt werden.
Der zweite Satz repräsentiert einen Zeibekiko. Im Gegensatz zu den meisten traditionellen griechischen Tänzen ist der Zeibekiko kein Tanz, der in einer Gruppe aufgeführt wird. Es sind keine besonderen Schritte zu befolgen, nur einige Figuren.
Der dritte Satz, ein Hasapiko, ist ein traditioneller Tanz mit Wurzeln in Konstantinopel. Der Hasapiko, der als Inspiration für den Sirtaki diente, ist ein Tanz, der von einem langsamen zu einem schnelleren Tempo übergeht. Der Hasapiko wird in einer Linie oder in einem offenen Kreis getanzt, wobei jeder Tänzer seine Hände auf die Schultern des Nachbarn legt.




Titelliste


Kalamatianos
Zeibekiko
Hasapiko


Horn → Kammermusik → Horn + 5 und mehr andere Instrumente

Bestellnummer: W21036
 

sehr leicht
1
2
3
4
5
6
sehr schwer


49,95 €

inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Share-Buttons