Deutsch Englisch Französisch
portofrei innerhalb Deutschlands ab 20,- € Bestellwert

 
 

Steenstrup, Kristian

Blow Your Mind

IBlow your Mind wurde als Nachfolgewerk zu Teaching Brass, dessen zweite
Auflage 2007 erschien, konzipiert. Verfasser ist der Trompeter und
Blechbläserspezialist Kristian Steenstrup (geb. 1966), der lange bei Arnold
Jacobs (1915-1998) studiert hat und der Tubist des Chicago Symphony Orchestra
und Blechbläserpädagoge ist. Jacobs war überwiegend in Amerika bekannt. Seine
bahnbrechenden Gedanken über Blechblasen und insbesondere über Atemtechnik
brachten ihm viel Aufmerksamkeit und Anerkennung. Im Gegensatz zu der damals
üblichen Blechbläserpädagogik hatten Jacobs Ideen eine wissenschaftliche
Basis. Ein Buch über seine Thesen hat er nie veröffentlicht.
Steenstrup sah daher die Notwendigkeit, die Ideen von Arnold Jacobs
niederzuschreiben. In seinem ersten Buch wurden die physiologischen Aspekte
des Blechblasens im Sinne Jacobs thematisiert. Im Fortsetzungsband Blow your
Mind untersucht er nun die psychologischen und neurologischen Besonderheiten.
Er fokussiert auf mentale Aspekte des Übens und Vorspielens. Manche
herkömmlichen Theorien, die auf empirischem Wissen anstatt auf systematischer
Forschung basierten, konnten hier bestätigt werden.
Mit diesem Buch wollte Steenstrup ein praktisches Nachschlagewerk für
Blechbläser präsentieren. Die Fachbegriffe sind deutlich erläutert. Für den
Laien ist alles gut verständlich, allerdings sind umfangreiche Kenntnisse der
englischen Sprache erforderlich. Eine deutsche Ausgabe wäre auf jeden Fall
empfehlenswert, um noch mehr Deutsch-Leser zu erreichen.
Nach einer kurzen Einleitung sind die verschiedenen Bereiche des Blechblasens
wissenschaftlich erläutert. Im Kapitel Gesang und Luft erklärt Steenstrup,
wie die Musik im Gehirn ein- und austritt und wie die Stimme im Kopf wächst.
Auch auf die Intrumentenakustik wird eingegangen. Weitere Kapitel
beschäftigen sich mit Tonhöhe, Dynamik und Klang sowie mit Ansatz, Atmung und
Zungenstoß. Die besprochenen Themen sind damit sehr vielseitig und umfassen
das gesamte Spektrum des Blechblasens.
Der doppeldeutige Titel des Buchs sowie andere amüsante Begriffe wie Myelin
Concerto (Myeline sind Biomembrane, die für schnelle Nervenimpulse sorgen)
und Flow Zone (gemeint ist hier die optimale Übegeschwindigkeit) werden
verwendet, um dem Leser schwierige und insbesondere für den Blechbläser
unübliche Begriffe verständlicher zu machen. Leider gibt es zur besseren
Veranschaulichung nur wenige Skizzen und Diagramme.
Jahrelang beschäftigten sich Neurowissenschaftler mit der Bewältigung von
neuen Bewegungabläufen und Denkprozessen. Erst vor Kurzem sind viele Abläufe
im Gehirn bekannt geworden. Das Gehirn hat ca. 90 Milliarden Neuronen, die
ständig durch elektro-chemische Reaktionen miteinander kommunizieren. Viele
Blechbläser sind seit Jahren mit ihrem Instrument vertraut. Nun haben sie die
Möglichkeit, viele Spielabläufe wissenschaftlich besser zu verstehen.
Thomas Swartman

Bücher für Blechbläser → allgemein

Bestellnummer: BA76332
 

38,00 €

inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Versand in 1-4 Werktagen
 
Share-Buttons